Klinik Prof. Schedel
Klinik Prof. Schedel

 

Endometriose

Die Endometriose ist ein chronisch fortschreitendes gynäkologisches Krankheitsbild, welches das Vorkommen von Gebärmutterschleimhaut außerhalb des Uterus bezeichnet. Etwa 10 - 15% aller Frauen in Deutschland zwischen 15 und 45 Jahren sind von dieser Erkrankung betroffen.

Rehabilitation - ein wichtiger Schritt

Zur Wiederherstellung Ihrer Lebensqualität ist es wichtig, die Rehabilitation in die ganzheitliche Therapie der Endometriose einzuschließen. Im Rahmen einer Anschlussheilbehandlung ist auf spezielle Ernährungsformen und auch auf naturheilkundliche Therapien im Zusammenwirken mit balneologischen Anwendungen zu achten.

Unser Therapiekonzept ist es, ein positives Körpergefühl mit Freude an der Bewegung und eine spürbare Reduktion ihrer Schmerzen zu vermitteln. Der Leiter der Abteilung für Gynäkologie, Prof. Dr. med. Hans Harald Riedel hat bereits mehrere Jahre ein ganzheitliches Rehabilitationsprogramm bei Endometriose-Patientinnen erfolgreich eingesetzt. Darüber hinaus hat er im Rahmen seiner reproduktionsmedizinischen Tätigkeit über 25 Jahre eine spezielle Endometriose-Sprechstunde geführt.

Fachkompetente Betreuung - Sich gemeinsam der Aufgabe stellen.

Um einen nachhaltigen Behandlungserfolg zu erzielen, arbeiten Ärzte und Therapeuten eng zusammen. Für jede Patientin wird nach ausführlicher Anamneseerhebung ein sehr individueller Therapieplan erstellt, der alle speziellen Bedürfnisse berücksichtigt.

Prof. Dr. med. habil. Hans-Harald Riedel

Prof. Dr. med. habil. Hans-Harald Riedel
Chefarzt der gynäkologischen Abteilung

Fachgebiete

  • Gynäkologie & Geburtshilfe
  • Gynäkologische Onkologie
  • Gynäkolog. Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
  • Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin

Darüber hinaus zählen zu den besonderen Schwerpunkten von Prof. Dr. Riedel das endoskopische Operieren sowie das gesamte Spektrum der Mamma-Chirurgie.

Insbesondere im Bereich der operativen Endoskopie wurden von Prof. Dr. Riedel national und international weit über 50 OP-Kurse organisiert und geleitet.

 

Reha-Endometriose Zentrum